Passion Boxer
Aktuelles
Welpen
- - - - - - - - - -
Ulvi - Usuri
Qailah-Qim
Nashira
- - - - - - - - - -
Deckrüden v.Rehfeld
Qup v.Rehfeld
Neos v.Rehfeld
- - - - - - - - - -
Erfolge - Gesundheit
Meisterschaften
Körungen
Galerie Nachkommen
- - - - - - - - - -
unsere Seelenhunde:
Mago v. Rehfeld
Iramis v.Rehfeld
Hylia von Felix
Cora v.d.Allg.St.W
- - - - - - - - - -

Kontakt
Impressum

» NASHIRA VOM REHFELD

»» ihre Erfolge | mehr Bilder | Ahnentafel | »» Nachkommen: | S-Wurf | R-Wurf l Q-Wurf

»» Nashira bei working-dog | Nashira's 11. Geburtstag und Todestag


- Selbstbewusst - temperamentvoll und Lebensfreude pur -

- Nashira vom Rehfeld -
ZB 231913 | * 11.03.2009 - 24.11.2020
| Herz 0 (frei) | HD B2 | Spondyl. 0 (frei) |
| 1a Auge | 2aM Zahnstand |

| ZTP | AD | BH | VPG 1 | IPO 3 | FH 2 |
-
Ergebnisse: hier.....
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Schaubewertung: vorzüglich platziert -
2014 - schönste in Bad. Württ. gezüchtete Gebrauchshündin

Wesensbeschreibung lt. ZTP:
» Nervenverfassung: - ausgeglichen
» Triebstärke: - ausgeprägt
» Mut: - ausgeprägt
» Belastbarkeit: - sehr gut
» Wesen: - temperamentvoll
» Schussfestigkeit: - schussgleichgültig

Triebige Hündin, feste, volle Griffe und sehr gute Belastbarkeit.

Formwertbeschreibung:
mittelgroß, dunkelgoldgestromt, Typstarker Kopf, kräftiger Fang, korrektes Kinn, leichte Backen, dunkle Augen, mittelbreiter Zahnstand, eleganter Hals, schnittiges Gebäude, muskulöser Rücken, tadellose Hinterhand, korrekte Schulterlage, etwas kurzer Oberarm, flott und frei in der Bewegung.
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

M: Iramis vom Rehfeld - Körung A -
- aus Kör- und Leistungszucht -
erfolgreiche Teilnehmerin der LAP 2009 + 2010

HD A2 (frei) | Herz 0 (frei) | Sp. 0 (frei)
ZTP | AD | BH | VPG 3 | FH 1 | FH 2 |

V: Orgon von Fausto - Körung A -
- Weltsieger in Schönheit -
- Deutscher Vizemeister in Leistung -
HD A2 (frei) | Herz 0 (frei) | Sp. 1|
ZTP | AD | BH | VPG 3 | IPO 3 |
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .